• Tobias Popp

Die Homöopathie und die sogenannten "Grünen"

Aktualisiert: Jan 31

Dass sich nun ausgerechnet Die Grünen gegen die Homöopathie wenden war für mich und viele meiner Kollegen aus Arzt- und Heilpraktikerberufen ein richtiger Schock.

Stephan Röpke Hase am Deich auf Flickr

Als ich 1984 meine Heilpraktiker- Praxis eröffnete waren es vor allem junge Familien mit und ohne Kindern, die gezielt homöopathische Hilfe bei uns suchten, weil sie zu dieser Therapierichtung das größte Vertrauen hatten.

Der Zeitwandel bewirkt nun gerade bei den jungen Leuten eine große Verunsicherung dieser seit über 200 Jahren in Deutschland und vielen anderen Ländern weltweit angewendeten Therapiemethode.

Viele der Menschen, die bereits in ihrer Kindheit, oder später in ihrem Leben Hilfe durch die Homöopathie erfahren haben , können diese Anfeindungen und Verunglimpfungen der Homöopathie verstehen und setzen sich für deren Erhalt ein, wie die jüngste Petition "Rette deine Homöopathie" gezeigt hat .

63.407 Unterzeichner haben sich bis jetzt (31.01.2020) durch ihre Unterschrift zum Erhalt der Homöopathie bekannt. Nächstes Ziel: 75-Tausend.


Die Diskussion um die Homöopathie sorgt für Zündstoff auf dem Parteitag der Grünen.

Lesen Sie hier:


Und das ist der neueste Stand:

Die Petition RetteDeineHomöopathie hat ihr Ziel erreicht: auf dem Parteitag in Bielefeld durften die Grünen nicht gegen Homöopathie stimmen. Die akute Gefahr ist damit gebannt. Herzlichen Dank an alle, die unterschrieben haben !!!

Lesen Sie hier:


Mein Kollege, Carl Classen schrieb zu diesem Vorstoß der Grünen einen interessanten Kommentar:

Homöopathie, freie Therapiewahl und die Hinter-den-Ohren Grünen


Der VKHD (Verein Klassischer Homöopathen Deutschlands) reagiert mit einem Offenen Brief zur Homöopathie-Diskussion an Bündnis 90/Die Grünen

Brief lesen

Lesen Sie dazu auch noch diesen Beitrag vom VkHD


Eine durch Homöopathie geheilte Patientin schreibt diesen Leserbrief an die >Zeit<


In einem kurzen Video erhalten Sie informative Einblicke in die tatsächliche Wirkung der Homöopathie insbesondere bei Kindern



40 Ansichten